top of page

THEATER TÜTE TO GO - Die neue Webseite


Eine Webseite zu bauen ist ein laufendes, nie endendes Projekt. Trotzdem sind wir jetzt sowas wie “fast fertig”, Hurra!


Um in der Pandemiezeit zu überleben, war es nötig, die digitale Präsenz zu steigern, um zu zeigen, wir sind trotzdem noch da.


Da die alte Webseite aufgrund technischer Probleme kaputt war, war es nötig, die Webseite neu aufzubauen. Die Entscheidung fiel auf das leicht bedienbare und gut funktionierende Baukastensystem von Wix für die Webseite. Danach begann die Suche nach jemandem mit dem notwendigen KnowHow, der die Webseite aufbauen und pflegen konnte.


An dieser Stelle kam Sonja ins Spiel. Über längere Recherche hinweg fand im Herbst 2021 ein erstes Kennenlernen statt und wir entschieden uns für die Zusammenarbeit, und anschließend fing der Aufbau der ersten Seiten auf dem neuen Webseiten Design an. Leider gab es von der alten Webseite nicht mehr viele Bilder, die zur Vorlage dienen konnten. Somit haben wir eine komplett neue Webseite aufgebaut. Mit den Monaten kamen immer mehr Unterseiten dazu, sodass jetzt eine neue, erweiterte Webseite mit Onlineshop und Ticketsystem entstehen konnte und wir nun zum aktuellen Stand so gut wie fertig sind. Die erfolgreiche Arbeit mit Sonja wird auch in Zukunft weitergeführt, um die Webseite immer auf einem aktuellen Stand halten zu können.


Wir sind besonders stolz auf unseren Onlineshop, durch den wir nun auch digitale Produkte anbieten können und dadurch ein breiteres Publikum gewinnen können. Auch durch das neue Ticketsystem können wir nun schneller und einfacher Tickets an unsere Zuschauer*innen verkaufen . Ein großer Vorteil der Verwaltung der Webseite mit Wix ist auch, dass es nun einfacher ist, Blogbeiträge zu erstellen und Änderungen schnell und einfach selbstständig zu bearbeiten.


Sollten Sie hier oder dort einen Fehler finden, oder eine Seite nicht aufrufen können, sagen Sie uns bitte Bescheid!


Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Förderern. Diese Webseite wurde finanziert mit Unterstützung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (im Programm NEU-START KULTUR, Programmlinie Junges Publikum/ Assitej)












Comments


bottom of page